One apple a day…

16 Feb

… hat ja keiner gesagt, dass der Apfel nicht gebacken sein darf😉.
Neben diversen Schokokuchen gehört dieser leckere Apfelkuchen definitiv zu meinen Lieblingskuchen. Er ist super saftig  und locker und ich muss meistens noch nicht mal einkaufen gehen, weil die ganzen Zutaten sowieso immer im Vorrat da sind.

Ihr braucht:

200 g weiche Margarine oder Butter
80 g Zucker
100 g Marzipanrohmasse
1 unbehandelte Zitrone
4 Eier
3 EL Amaretto
200 g Mehl
1 TL Backpulver
3 große Äpfel

So lang dauert’s: etwa 30 min + 45 min Backzeit

So geht’s:

1. Margarine/Butter mit Zucker schaumig schlagen. Das Marzipan in kleine Würfeln schneiden oder einfach Stückchen abreißen und unterrühren.

2. Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Zur Butter-Marzipan-Masse geben und zusammen mit den Eiern unterrühren.

3. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit dem Amaretto einrühren. Ein paar Minuten zu einer möglichst homogenen Masse verrühren (klappt nicht ganz, weil sich das Marzipan nicht komplett auflöst).

4. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

5. Äpfel waschen, schälen und alle 4 Seiten runterschneiden. So bleibt nur der Apfelbutzen übrig, über den sich hungrige Kaninchen freuen😉. Die Apfelstücke auf der runden Seite fächerförmig einschneiden. Äpfel auf dem Kuchen verteilen und ca. 45 min backen.

6. Kuchen abkühlen lassen. Und dann: schmecken lassen🙂.

5 Antworten to “One apple a day…”

  1. kathrin Februar 16, 2012 um 12:51 pm #

    So macht Apfel essen Spaß. Die Marzipanrohmasse haben wir allerdings nie daheim. Geht es auch ohne?

  2. dolciliciousteffi Februar 16, 2012 um 3:41 pm #

    Klar gehts auch ohne. Wobei das Marzipan schon das Tüpfelchen auf dem i ist.
    Vielleicht versuchst du es mal mit 100g gemahlenen Mandeln und 1-2 EL Milch dazu?

  3. Marion Februar 17, 2012 um 11:20 am #

    Bin auch gegen das Marzipan.😉 Aber ansonsten ein sehr leckerer Kuchen.

    • dolciliciousteffi Februar 17, 2012 um 4:37 pm #

      Weißt du eigentlich, wie oft du diesen Kuchen schon unwissentlich gegessen hast?!😉
      Von Sachen mit Rosinen will ich hier gar nicht anfangen…😉

      • Marion Februar 17, 2012 um 5:32 pm #

        Na, wenn es sein muss, bekomme ich den Kuchen schon runter…. Marzipan pur ist natürlich um einiges schlimmer.😛

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: