Oster-Special: Orangentrüffel-Eier

27 Mrz

Hier kommt die zweite Variante meiner Schoko-Eier: Vollmilch-Eier gefüllt mit einer leckeren Ganache aus dunkler Schoki und Orangenlikör.

Ihr braucht für ca. 15 Eier:

25 g Sahne
75 g Zartbitter Kuvertüre
30 g weiche Butter
10 ml Orangenlikör
15 Vollmilch-Hohlkörper in Ei-Form (z.B. von pralinenwerkzeug)
zum überziehen: 40 g Vollmilch Kuvertüre + 40 g Zartbitter Kuvertüre
1-2 EL Kakaopulver

So lang dauert’s: 45 min + 3 x 60 min Kühlzeit

So geht’s:

1. Die Sahne kurz aufkochen lassen und dann den Topf vom Herd ziehen. Die gehackte Zartbitter-Kuvertüre einrühren und schmelzen lassen. Für etwa 1 Stunde kalt stellen.

2. Die Butter und den Orangenlikör zur Schokomasse geben und das Ganze etwa 2 min. lang aufschlagen. Dann die Ganache mit Hilfe einer Spritztülle in die Hohlkörper füllen. Im Kühlschrank nochmals 1 Stunde kalt stellen.

3. Die Vollmilch und Zartbitter Kuvertüre zum überziehen wie hier beschrieben schmelzen lassen. Die Eier mit einem Tupfer Kuvertüre verschließen und dann das ganze Ei durch die Kuvertüre ziehen. Mit etwas Kakaopulver bestreuen und im Kühlschrank mind. 1 Stunde fest werden lassen.

4. Verschenken oder selber schmecken lassen🙂.

Und hier sind nicht nur die Eier selbst gemacht: Das hübsche Beutelchen ist aus Tilda-Stoff und wurde von meiner Freundin Irene genäht.🙂

Eine Antwort to “Oster-Special: Orangentrüffel-Eier”

  1. Marion März 27, 2012 um 5:44 pm #

    Oh, die sehen aber lecker aus!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: