best place in town

22 Sep

Heute gibt’s ausnahmsweise mal zuerst das Rezept und dann die Fotos…

Ihr braucht:

1 Stadtplan von München oder einen Ortskundigen
ein bisschen Schokolust
das nötige Kleingeld

So lang dauert’s: je nach Heimat und Aufenthaltsdauer etwa 1-12 Stunden

So geht’s:

1. Falls ihr nicht aus München seid, reist nach München.

2. Fahrt mit der U2 zur Fraunhoferstr. oder mit der U1, U2, U3, U6 oder einer der zahlreichen Trambahnen zum Sendlinger Tor. Von dort aus macht ihr einen kurzen Spaziergang zum besten Laden der Stadt.

3. Bestellt euch einen Cappucino, einen Tee oder eine der vielen heißen Schokoladen. Dazu noch ein Stückchen Kuchen (ich empfehle die Schoko-Bananen-Tarte). Versucht, nicht ins Schlingen zu verfallen, sondern zu genießen.😉

4. Nachdem der erste Schoko-Heißhunger gestillt ist, kann man nun shoppen gehen. Ich empfehle die Australian Homemades (Pralinen) oder von den Pralinen neben diesen die kleinen Häufchen (ich glaube, sie heißen roc-au-chocolat). Und natürlich die diversen Zuckerperlen um Kekse und Desserts zu verschönern.

5. Nach Hause gehen, glücklich sein und sich alles in Ruhe schmecken lassen🙂.

Und hier nun ein paar Impressionen:

Leider war  ich bei meiner Trois-au-chocolat-Tarte so gierig, dass  ich tatsächlich vergessen habe, ein Foto zu machen, bevor ich den ersten Bissen genommen habe…😐

So ist die Welt für Verena (beige Jacke) und mich (schwarze Jacke) in Ordnung…

Sandra hatte eine heiße Schokolade, in der der Löffel quasi von alleine steht.

Bei den vielen leckeren Australian Homemades fällt die Wahl schwer…

Nicht nur bei denen…

Außerdem gibt es noch die ein oder andere Schokoladentafel:

Und, wann geht ihr schlemmen?🙂

Eine Antwort to “best place in town”

  1. zava Oktober 16, 2012 um 8:21 pm #

    ich muss es unbedingt einmal ausprobieren
    danke Steffi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: