Weihnachtsmarkt versus Mozartkugeln

10 Dez

Ich fahre jedes Jahr auf den Weihnachtsmarkt nach Friedberg. Drauf gekommen bin ich nur, weil meine Freundin Verena da wohnt. Bzw. wohnte (nun ist sie in die Metropole Augsburg gezogen ;-)). Der Weihnachtsmarkt in Friedberg ist wunderschön… alles so lecker und stilvoll und ohne viele Touristen. Ganz entspannt. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis… Aber dazu nächste Woche mehr (kommenden Sonntag ist es nämlich wieder soweit :-)). Dieses Jahr haben wir zusätzlich einen Ausflug nach Salzburg gemacht, mit dem Ziel Weihnachtsmarkt. Leider war ich ein bisschen enttäuscht. Entweder wir hatten Pech oder da gibts tatsächlich nichts leckeres. Aber immerhin ein Stand war echt toll: der Zotter-Stand. Da gabs Sorten, die hab ich vorher noch nie gesehen!

IMG_2357

Die Schoko-Wahl will gut durchdacht sein…😉.

IMG_2355

Und hier der Stand noch einmal in voller Pracht – mit einer glücklichen Sandra & Verena😉.

IMG_2361

Nachdem wir uns ansonsten nicht sooo für den Weihnachtsmarkt begeistern konnten, sind wir auf die klassischen Salzburger Anlaufstellen umgestiegen… Genau, erst mal ins Kaffeehaus. Und gleich war das Kuchentablett da🙂.

IMG_2368

Nach einem kurzen Stop im Manner-Store…

IMG_2364

… inklusive kleinem Einkauf (Manner Mignon, Eierbiskotten und Wachauer)…

IMG_2366

… mussten wir natürlich unbedingt noch ein paar Original-Mozart-Kugeln mitnehmen (die vom Fürst… sooooo lecker :-)).

IMG_2376

IMG_2384

Und auch am Reber-Shop sind wir nicht vorbei gekommen (ich glaube, wir hatten einfach zu wenig gegessen… so unterzuckert in Salzburg rumzulaufen ist KEINE GUTE IDEE!! ;-)).

IMG_2394

Zusammen mit meiner Italien-Venchi-Caffarel-Bestellung bei Irene, die in Südtirol war, meinem Ausflug in den Lindt-Shop nach einer Stunde Zumba (nein, auch keine gute Idee ;-)), meinem Adventskalender und diversen Schoko-Mitbringseln habe ich in etwa bis August ausgesorgt😉.

3 Antworten to “Weihnachtsmarkt versus Mozartkugeln”

  1. Marion Dezember 11, 2012 um 8:03 am #

    Das sieht trotz etwas enttäuschendem Christkindlmarkt nach einem tollen Ausflug aus!😀

  2. SchokoPur Dezember 11, 2012 um 10:15 am #

    Was für eine Schoko-Vielfalt🙂

  3. Franzi Dezember 11, 2012 um 1:52 pm #

    Ein Süßkram-Ausflug – gute Idee!!!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: