Power-Cookies

20 Jan

Die Kälte raubt euch die ganze Energie? Die viele Dunkelheit macht euch total schlapp? Das Wintergrau schlägt euch auf die Stimmung? Dann habe ich hier genau das Richtige – leckere Cookies, die tolle Energielieferanten und Glücklichmacher sind. Ich würde fast schon sagen, sie sind gesund😉. Und wenn man sie auf der Couch mit einer dampfenden Tasse Tee und einem guten Buch zu sich nimmt, kann einem der Winter nix mehr anhaben!🙂

Power-Cookies

Ihr braucht für etwa 50 Cookies:

200 g weiche Butter
75 g Mascobado-Zucker
50 g Zucker
130 g Mehl
1/2 TL Natron
180 g Haferflocken
150 g getrocknete Früchte*
50 g gehackte Mandeln
100 g dunkle Kuvertüre, grob gehackt

So lang dauert’s: etwa 20 min + 10 min Backzeit je Blech

So geht’s:

1. Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen.

2. Mehl, Natron, Haferflocken, Früchte, Mandeln und Schoki vermischen und alles unter die Butter-Eier-Mischung rühren.

3. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Leicht andrücken und genügend Abstand zum nächsten lassen! Die Cookies gehen ziemlich auseinander.

4. Jedes Blech im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten lang backen. Dann unbedingt auf dem Blech auskühlen lassen, weil die Cookies noch sehr weich sind. Sie werden erst knusprig, wenn sie kalt werden.

5. Besagtes Buch und besagten Tee zusammen mit den Cookies zur Couch tragen und es sich schmecken lassen.🙂

*Ich habe eine Mischung aus Cranberries, Kirschen und Physalis genommen (gibt’s als Powersnack in jedem gut sortierten Supermarkt). Und den Rest in der Tüte mögen kleine Kaninchen besonders gerne🙂.

P.S.: Eine letzte Erinnerung an das Geburtstags-Candy🙂.

zurück

Eine Antwort to “Power-Cookies”

  1. Franzi Januar 21, 2013 um 10:37 am #

    Mmmmh, klingt das gut – und in der Tat gesund!!! Vor allem für den Ally-Hasen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: