and the award goes to… DOLCILICIOUS

28 Feb

Juhu! Ein Award für Dolcilicious! Verliehen vom blog-au-chocolat – dafür erst mal ganz lieben Dank!🙂

bestblogaward

Was ist das für ein Award? Vergeben wird er an Blogs mit weniger als 200 Followern. Diese Aktion soll Blogger untereinander verknüpfen. Jeder Blogger, der diesen Award erhalten hat, muss sich in einem Post mit dem Bildchen des Best Blog Awards beim Verleiher bedanken, 11 Fragen beantworten und den Award wiederum 20 Blogs verleihen.

Und hier meine 11 Antworten:

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?

Ist das eine rhetorische Frage?!😉 Nein, ganz im Ernst, ich liebe es Schokolade zu schmelzen oder eine Mousse zu schlagen, aber ab und an hab auch ich Lust auf ein Gulasch. Und das koche ich dann auch sehr gerne.

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?

Ich finde, das gehört irgendwie zusammen. Klar, wahre Schönheit kommt von innen – aber jemand, der auf meiner Wellenlänge liegt, hat auch eine gepflegte Erscheinung. Das muss nicht schick oder trendy sein, aber halt gepflegt.

3. Wann hast du den Blog gegründet?

Im Januar 2012 – deswegen gabs ja auch grad das Geburtstags-Candy🙂.

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?

Da gibt es viele Kleinigkeiten – der Hausherr hat mich zum Wandern gebracht, das Kaninchen hat mich zu Gelassenheit inspiriert, Jamie Oliver & Co haben mich zur Köchin gemacht und ein netter Professor, an dessen Namen ich mich leider nicht mehr erinnere, hat mich mit einem faszinierenden Zahlentheorie-Rätsel zum Mathe-Studium gebracht.🙂

5. Verfolgst du viele Blogs?

Ganz ehrlich: Mit meinem Job, dem dolci machen & bloggen und meiner kreativen Ader bin ich schon so ausgelastet, dass mir da nicht mehr sooo viel Zeit zum surfen bleibt. Deswegen sind es nur eine Handvoll – aber die sind natürlich erste Klasse😉. Das ist auch der Grund, warum ich beim besten Willen auch die 20 blogs nicht zusammen gekriegt und die Anforderung kurzerhand halbiert halbe😉

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich gerne bekochen?

Das kann der Hausherr & diverse Freunde bestätigen: Am liebsten koche ich, d.h. ich mache den kreativen Teil und stelle jemand anderen zum Salat waschen, Gemüse schnippseln oder Fleisch schneiden ab.🙂

7. Welches Buch liest du momentan?

Das erste von Jussi Adler-Olson: ‚Hunted. Imprisoned. She’ll never beg for MERCY.‘ (*grusel*).

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?

Ein gehäkeltes Oberteil von KOOKAI, das ich mir in der Kollegstufe mal geleistet hatte und da es doch eher kostspielig war, habe ich es nicht weggegeben, als ich es nicht mehr angezogen habe, sondern in eine Kiste gepackt. In die hab ich vor 3-4 Jahren mal wieder reingeschaut. Und trage es heute über einer weißen Bluse ins Büro. Perfekt.🙂

9. Was ist dein Lieblingsrezept?

Puh… der Baiser-Erdbeer-Sahne-Schoko-Nachtisch macht wohl das Rennen. Meine deftigen Lieblings-Rezepte sind Kabeljau in Zitronen-Kapern-Butter mit Kartoffelstampf und ein sehr leckerer Rinder-Schmortopf mit ganz viel Wurzelgemüse und einer Gremolata von Jamie Oliver. Neeeiiin, jetzt habe ich in der fleischfreien Fastenzeit nur noch den Rinder-Schmortopf im Kopf…😉

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?

Verlässlichkeit. Humor. Unternehmungslust. Ist verständnisvoll & nicht oberflächlich.

11. Was ist dein Lieblingsfilm?

Eigentlich bin ich ja mehr so der Serienmensch (gerade steht ‚Big Bang Theory‘ ganz oben). Mein Lieblingsfilm ist Jahreszeitenabhängig. Vor Weihnachten gucke ich immer ‚Tatsächlich Liebe‘. Wenn ich lachen will, dann ist es ‚Clueless‘. Außerdem mag ich ‚Studio 54‘, weil Ryan Philippe da immer so schön mit nacktem, glitzernden Oberkörper herumläuft.😉 Und, ja, ich gebs ja zu, natürlich ‚Dirty Dancing‘.🙂

Und zu guter Letzt noch die blogs, denen ich den Award gerne weitergeben möchte:

Auf-dem-Bauernmarkt

Backtrinchen

Slomo

Lemon-Tarte-in-Paris

Himmlische-Süßigkeiten

Testschmecker

Cucinapiccina

Marion-stempelt

Firsthandemotion

Rosa-Pink-Glitzer

2 Antworten to “and the award goes to… DOLCILICIOUS”

  1. Kathi März 6, 2013 um 8:31 pm #

    Vielen Dank für den Award! – Allerdings habe ich ihn erst vor wenigen Tagen von jemand anderen auch verliehen bekommen, deshalb wird kein extra Post folgen, jedoch schreibe ich dich gerne mit zu den Leuten, die mir den Award verliehen haben😉
    Nochmals Danke! Liebe Grüße, Kathi

  2. zava März 8, 2013 um 1:23 pm #

    echt geil🙂 super Steffi, du hast echt es verdient

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: