Oster-Cookies

30 Mrz

Der Osterfladen und -zopf sind längst verputzt, der Feiertag war windig und grau – zum Glück hatte ich in weiser Voraussicht alle Zutaten zum Kekse backen eingekauft.🙂

Oster_Cookies_1-004

Im Teig eine feine Orangennote, darauf leckere Schokolade, so mag ich Kekse.

Oster_Cookies_2-004

Morgen Abend gibt’s nochmal ein Last-Minute-Rezept für Ostermontag. Bis dahin viel Erfolg beim Ostereier suchen!🙂

Oster_Cookies_3-004

 

Ihr braucht für 30-35 Stück:

200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
300 g Mehl
1 Bio-Orange
100 g dunkle Kuvertüre, gehackt*
Zuckerperlen zum Verzieren

So lang dauert’s: 30 min + mind. 30 min Kühlzeit + 12 min Backzeit je Blech

So geht’s:

1. Für den Teig die kalte Butter in Stückchen schneiden. Mit Zucker, Ei und Mehl in eine Schüssel geben. Die Orange heiß abwaschen und dann die Schale fein abreiben. Dazu geben und alles gut verkneten. Den Teig mind. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

2. Dann den Teig ausrollen, so etwa 1/2 cm dick. Frühlingshafte Motive ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Umluft) etwa 12 Minuten backen (immer wieder reinschauen, damit die Kekse nicht braun werden!). Auskühlen lassen.

3. Die Kuvertüre schmelzen. Dazu Wasser in einem flachen Topf aufkochen. Vom Herd ziehen. 2/3 der Kuvertüre in einer Tasse oder einem Schälchen ins Wasserbad geben und unter rühren schmelzen lassen. Dann die Tasse aus dem Wasserbad nehmen und die restliche Kuvertüre dazu geben. Wiederum unter Rühren schmelzen lassen. Wenn sie nicht ganz schmilzt, nochmal kurz ins Wasserbad setzen. Die Kekse damit überziehen und mit ein paar Zuckerperlchen verzieren.

4. Kurz gedulden, bis die Schoki getrocknet ist und dann schmecken lassen.🙂

*Wer sich das hacken sparen will, kauft gleich Kuvertüre-Chips. Ich habe mir erst welche hier bestellt – sehr empfehlenswert!

Eine Antwort to “Oster-Cookies”

  1. Marion März 31, 2013 um 7:34 pm #

    Oh, die sehen ja toll (und lecker) aus!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: