Archiv | Mai, 2013

Toblerone-Mousse

29 Mai

Auf unseren Partys früher zu Schulzeiten – als man noch fit und jung war und auf Partys gegangen ist 😉 – gab es oft ein Toblerone-Mousse. Und ich erinnere mich, dass wir Mädels immer ziemlich schnell drüber hergefallen sind. Leider weiß ich nicht mehr, wer der fähige Patissier dieser Mousse war, aber ich bin es jetzt mal angegangen und habe mich an der Eigenkreation einer Toblerone-Mousse versucht :-). Lecker isses geworden, auch wenn es mir nicht möglich war, dunkle Toblerone zu finden (eigentlich wollte ich die Mousse nämlich mit 200 g dunkler Toblerone machen).

Toblerone-Mousse

Na ja, in 10 Tagen bin ich in der Schweiz und ich weiß auf jeden Fall schon mal, was im Schoko-Einkaufskorb landet :-).

Weiterlesen

… und eine moderne Version

24 Mai

Nachdem es letzte Woche die klassische Biskuitrolle gab, gibt es heute einen kreativeren Erdbeerkuchen. Da ist alles dabei was gut ist – auf einem Baumkuchenboden gesellen sich Konfitüre, Marzipan und Mascarponecreme zusammen und darauf kommen natürlich noch die Erdbeeren, die allerdings vorher noch ein Schokobad nehmen. 🙂

Baumkuchen-Erdbeertorte_1

Ich finde, es ist ein Best-of- a) Weihnachten (Baumkuchen), b) Wiesn* (Schokoerdbeeren) und c) Urlaub in Italien (Mascarponecreme) :-).

Baumkuchen-Erdbeertorte_2

*für alle Nicht-Münchner: Oktoberfest 😉
Weiterlesen

Ein Klassiker

19 Mai

Ich bin gerade 24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche mit der Produktion des besten dolci ever beschäftigt* ;-). Das ist anstrengender und ermüdender als ich es mir vorgestellt hatte, und deshalb liegt die sonstige dolci-Produktion leider etwas lahm (insbesondere die angestrebte Eisproduktion liegt gerade – Achtung, Wortspiel – auf Eis ;-)).

Es wird einem aber auch nicht leicht gemacht – gestern hatten wir große Pläne, aufs Erdbeerfeld zu gehen und ich sah mich mit pfundweise Erdbeeren in der Küche stehen und Marmelade und Kuchen machen. Aber nein, das Erdbeerfeld hatte noch geschlossen… :-(. Nachdem Rhabarber für die Erdbeer-Rhabarber-Marmelade aber schon wartend in der Küche lag und ich auch schon Besuch für Sonntag und Montag mit Versprechen auf Erdbeerkuchen eingeladen hatte, mussten wir dann Samstagnachmittag gegen 18 Uhr noch 2 kg Erdbeeren auftreiben. War nicht einfach, aber wir haben es noch geschafft.

Erdbeer-Biskuitroulade_1

Insofern konnte ich mich heute diesem Klassiker widmen – der Erdbeer-Biskuitroulade. Hatte ich tatsächlich noch nie gemacht, ist aber wirklich gar nicht schwer und schmeckt soooo schön nach Sommer.

Erdbeer-Biskuitroulade_2

*und habe eigentlich auch mehr Lust auf Fleisch und saure Gurken…
Weiterlesen

Noch schnell einen Kuchen, bevor der Backofen in die Sommerpause geht…

1 Mai

So, hier mal wieder ein ganz einfaches Rezept für einen leckeren Apfelkuchen.

Apfelkuchen_1

Habe ich letzte Woche noch schnell gemacht, bevor wir ein paar Tage am Schliersee verbracht haben. Das war sehr schön erholsam… Natur, See, Sonne, viel schlafen, gut essen, toll. 🙂 Leider ist der Urlaub schon wieder vorbei. Aber ich zehre von dem Gedanken an den Feiertag nächste Woche ;-).

Apfelkuchen_2

Im Sommer ist mein Plan, weniger zu backen und richtig ins Eis-Geschäft einzusteigen. Dank der lieben Franzi hab ich seit letztem Jahr die Eismaschinen-Erweiterung für den Kenwood Cooking Chef, aber dann war so schnell Herbst und ich habe sie tatsächlich noch nie benutzt. Das wird sich bald ändern… 😉

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: