Toblerone-Mousse

29 Mai

Auf unseren Partys früher zu Schulzeiten – als man noch fit und jung war und auf Partys gegangen ist😉 – gab es oft ein Toblerone-Mousse. Und ich erinnere mich, dass wir Mädels immer ziemlich schnell drüber hergefallen sind. Leider weiß ich nicht mehr, wer der fähige Patissier dieser Mousse war, aber ich bin es jetzt mal angegangen und habe mich an der Eigenkreation einer Toblerone-Mousse versucht🙂. Lecker isses geworden, auch wenn es mir nicht möglich war, dunkle Toblerone zu finden (eigentlich wollte ich die Mousse nämlich mit 200 g dunkler Toblerone machen).

Toblerone-Mousse

Na ja, in 10 Tagen bin ich in der Schweiz und ich weiß auf jeden Fall schon mal, was im Schoko-Einkaufskorb landet🙂.


Ihr braucht für 6 Schokoliebhaber:

100 g Toblerone
100 g dunkle Kuvertüre
5 Eier
1 Prise Salz
25 g Zucker
150 g Sahne
25 g Honig
zum dekorieren kleine Toblerone oder gehackte Toblerone

So lang dauert’s: etwa 30 min + mind. 4 h Kühlzeit

So geht’s:

1. Die beiden Schokos im Wasserbad langsam schmelzen und dann ein wenig abkühlen lassen.

2. Währenddessen die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen, kurz vor Schluss den Zucker einrieseln lassen. Dann die Sahne steif schlagen. Zum Schluss die Eigelbe mit 1 EL Wasser und dem Honig schaumig schlagen.

3. Jetzt muss es relativ schnell gehen: Die flüssige Schoko zur Eigelbmasse geben und vorsichtig, aber gut verrühren. Dann die Sahne unterheben und zum Schluss das Eiweiß.

4. In eine große oder mehrere kleine Schüsseln geben und für mind. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5. Anrichten, dekorieren, Löffel rein und schmecken lassen🙂.

2 Antworten to “Toblerone-Mousse”

  1. Marion Mai 29, 2013 um 9:23 pm #

    Oh ja, daran erinnere ich mich auch noch gut. Super, dass Du den Partyklassiker wieder hervor geholt hast. Lieber Gruss aus England, Marion

  2. pixelspielerei Mai 29, 2013 um 9:53 pm #

    Das liest sich ausgesprochen lecker! Wenn es nicht unter Strafe stehen würde, könnte ich für Toblerone sowieso „Morde begehen“!😛 Und dann noch als Mousse? Unschlagbar! ▲

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: