Bye bye Sommer

9 Okt

Wenn in München die Wies’n* vorbei ist, ist das immer ein untrügliches Zeichen dafür, dass auch der Sommer und der Spätsommer vorbei sind. Während der Wies’n hat Petrus immer noch ein Einsehen, aber dieses Jahr hat er schon in den letzten Tagen geschwächelt. Deshalb noch ganz schnell einen leckeren Sommerdrink – vielleicht kann man sich ja nochmal für einen kurzen Moment den Sommer ins Haus holen.

Himbeer-Limes_1

Basis für den Sommerdrink ist leckerer Himbeer-Limes. Den habe ich mit Gin Tonic aufgegossen, dann ist es ein ganz leichter Sommerdrink. Wenn man ein bisschen mehr Alkohol möchte, nimmt man statt dessen Prosecco.

Himbeer-Limes_2

Der Limes schmeckt übrigens auch prima in der Erdbeer-Version (dafür frische oder tiefgekühlte Erdbeeren statt der Himbeeren verwenden).

*Für alle Nicht-Bayern: das Oktoberfest🙂

Ihr braucht für 3 Flaschen à 750 ml:

750 g TK-Himbeeren, aufgetaut
300 g Zucker
1/2 l Wodka
300 ml Zitronen- oder Limettensaft

So lang dauert’s: 20 min

So geht’s:

1. Die Himbeeren pürieren und dann passieren (wenn einen die Kerne nicht stören, kann man sich das passieren auch sparen – ich mag es nicht so gerne).

2. Den Zucker mit 1/2 l Wasser aufkochen und köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen und dann die Himbeermasse mit dem Wodka und dem Zitronensaft dazu geben.

3. Alles gut vermischen und in saubere Flaschen abfüllen.

4. Mindestens eine selber bunkern und mit dem Rest liebe Menschen beschenken. Dann am besten gemeinsam schmecken lassen🙂.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: