Mäh und Oink!

4 Dez

Ende Oktober ging es rund bei uns – der erste richtige Kindergeburtstag stand an! Während es beim 1. Geburtstag noch recht gesittet zuging und ich hauptsächlich meine Freunde mit Kindern eingeladen habe, habe ich diesmal vor allem die „KiTa-Clique“ eingeladen🙂 . Das war ein Gekreische… aber ich glaube, es hat allen viel Spaß gemacht.

Cupcake_Schwein_Schaf_2

Da Bauernhoftiere gerade total in sind, habe ich mir Bauernhof als Motto gesetzt. Und entsprechende Cupcakes gemacht, …

Cupcake_Schwein_Schaf

… passende Luftballons besorgt (das Schaf steht auf dem Boden – so gab es auch noch eine Katze, war der Renner!!) und…

Luftballon_Schaf

Luftballon_Schwein

… die Einladungskarten…

Einladung_2.Geburtstag

… und Mitgebsel-Tütchen inkl. Getränke-Marker-Buttons entsprechend gestaltet.

Mitgebsel_Tütchen_1

Mitgebsel_Tütchen_2

Die Getränke gabs wieder praktisch vorher abgefüllt in kleinen Flaschen mit Strohhalm.

Getränke_Kindergeburtstag

Hier nun noch die Anleitung für die Cupcakes: Macht Muffins eurer Wahl (die Schweine sind bei mir Zitronenmuffins, die Schafe Carrot-Cake-Muffins).

Für die Schweine braucht ihr rosa Fondant, rosa Lebensmittelfarbe und braune Schokolinsen. Den Fondant ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen, die in etwa die Größe der Muffins haben. Aus den Resten kleine Schweineohren ausschneiden. Die Muffins damit belegen. Den restlichen Fondant nun mit der Lebensmittelfarbe dunkler färben, wieder ausrollen und kleinere Kreise für die Schnauze ausstechen. Das Ganze nochmal für die Nasenlöcher wiederholen, zusammen mit den Schokolinsen (Augen) auf den Muffins drapieren, fertig.

Für die Schafe braucht ihr rosa und braune Zuckerschrift, kleine weiße Marshmallows (gibts im gut sortierten Supermarkt) und ein weißes Topping, z.B. eine einfache Buttercreme oder ein Eiweiß-Frosting. Bestreicht den Muffin mit dem Frosting und formt zusätzlich eine kleine Halbkugel aus Frosting für den Kopf etwas abseits der Mitte. Halbiert die Marshmallows und belegt den Cupcake außerhalb des Kopfes damit. Malt Schnauze und Augen mit den Zuckerschriften, fertig.

Gutes Gelingen!🙂

Eine Antwort to “Mäh und Oink!”

  1. Marion Dezember 5, 2015 um 8:56 am #

    Ganz großes Kino! Lieber Gruß, Marion

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: