Archiv | Cookies & Co RSS feed for this section

Mmmmmmmhhharzipan-Makronen

20 Dez

Fürs letzte Wochenende vor Weihnachten noch ein schnelles, aber sehr wirkungsvolles Plätzchenrezept. Diese leckeren Marzipan-Makronen kommen mit einem Hauch Orange und sind eine super Alternative für Plätzchenfreunde mit Gluten-Unverträglichkeit.

Weiterlesen

Plätzchen oder Praline?? Die perfekte Symbiose: Amarenakirsch-Schoko-Sterne

14 Dez

Dieses Rezept habe ich vor Jahren entdeckt und mache es nicht jedes Jahr, um mich nicht daran zu überessen, aber doch immer wieder. Dieses Jahr war es wieder soweit.

Die Basis sind klassische Butterplätzchen, aber darauf kommt eine Trüffelmasse mit gehackten Amarenakirschen und überzogen wird das Ganze dann von leckerster dunkler Kuvertüre. Die Trüffelmasse habe ich auch schon mal als Pralinenfüllung verwendet, so kann man sie auch unterm Jahr mal genießen 🙂

Man kann natürlich auch Herzen damit machen oder beliebige andere Formen. Aufgrund des gehaltvollen Toppings empfiehlt sich aber eine kleine Form.

Weiterlesen

Mein Lieblings-Kipferl-Rezept: Kürbiskernkipferl

8 Dez

Nur noch 2,5 Wochen Adventszeit und meine Plätzchendosen sind noch halb leer… Aber schon drin sind diese leckeren Kürbiskernkipferl. Bzw. auch schon halb wieder draußen 😉 .

Ich finde Kipferl an sich sehr lecker, bin aber kein großer Freund von Vanille. Nun habe ich schon diverse andere Kipferl ausprobiert, z.B. Kakaokipferl, aber definitiv am besten sind diese Kürbiskernkipferl. Nicht zu süß, unkompliziert in der Herstellung, eine leichte Kürbiskern-Note, seeeehr lecker. Und für die Verwendung der Eiweiße empfehle ich euch Witwenküsse oder Mandel-Orangen-Florentiner 🙂 .

Weiterlesen

Mandel-Orangen-Florentiner

12 Mai

Das Wetter schreit geradezu nach gemütlichem Backen in der Küche! Und am besten was, das man dann gemütlich auf der Couch vor sich hin knuspern kann. Dafür habe ich das perfekte Rezept. Ganz einfache und soooo leckere Mandel-Orangen-Florentiner.

Und noch besser: die leckeren Kekse sind glutenfrei. Und falls ihr so wie ich große Spargel-Fans seid und gerne eine Sauce Hollandaise dazu macht: das Rezept hier braucht nur Eiweiß, sind also die perfekte Resteverwertung (an alle Nicht-Köche: für die Hollandaise braucht man nur Eigelb 🙂 ).

Ein Rezept aus einem tollen, tollen Kochbuch von Ottolenghi. Ich liebe Kochbücher, in denen sich ein Teil dem Backen und Nachtischen widmet. Und dann auch noch so tolle Rezepte!!

Weiterlesen

Martha rules

18 Mrz

Ha! Ich wusste es! Es kann nicht an mir liegen, dass ich keine Macarons hin bekomme. Ich brauche einfach nur ein gescheites Rezept. 🙂 Und das habe ich kürzlich gefunden. In der schönen Zeitschrift Living von Martha Stewart. Die lohnt sich übrigens nicht nur wegen den Rezepten.

Schoko_Macarons_1

Ich habe mich natürlich als erstes an den Schoko-Macarons versucht 🙂 . Sie waren köstlich! Dieses Rezept kann ich euch wirklich nur empfehlen.

Schoko_Macarons_2

Weiterlesen

Apfeltasche statt Erdbeerkuchen

11 Mrz

Ich freue mich schon alleine deshalb so auf den Frühling und Sommer, weil ich Karotte, Pastinake & Co langsam nicht mehr sehen kann. Außerdem brauche ich endlich wieder Erdbeeren, Himbeeren & Co. So ein Apfel ist ja wirklich auch lecker, aber ich esse seit einem halben Jahr fast jeden Tag einen (nein, das Sprichwort ist definitiv nicht zutreffend bei uns…) und ein bisschen Abwechslung wäre mal schön. Aber wir müssen uns noch ein bisschen gedulden und so habe ich zumindest mal ein neues dolci-Rezept mit Äpfeln ausprobiert.

Apfeltasche_1

Geht ganz fix und ist wirklich simpel und lecker. Auch nach Monaten des Apfelverzehrs… 🙂

Apfeltasche_2

Weiterlesen

Plätzchen, ha!

7 Dez

Das Schicksal hat mir viele Widrigkeiten in den Weg gelegt – Kind erkältet, selbst erkältet, Kind kann an freiem Tag nicht in die KiTa, weil es sich übergibt – aber ich habe mich nicht vom rechten Weg abbringen lassen und es trotzdem irgendwie geschafft, die Plätzchendosen zu füllen. Ha! Schicksal, nimm das! 🙂

Plätzchen_Marzipan-Stangerl_Walnusslebkuchen_Witwenküsse_Heidesand_Pistazienkipferl

Die Zeit zum bloggen ist nach wie vor aber ziemlich rar, deshalb gibts die Plätzchenrezepte jetzt ohne einzelne Bilder und im Steno-Stil, aber dafür alle auf einmal. Ihr seht hier von links nach rechts: Marzipan-Schoko-Stangerl, Walnusslebkuchen, Witwenküsse, Heidesand mit Schoko und Mandelkrokant, Pistazienkipferl.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: